Mandrake9.2 Erfahrungsbericht

... und ähnliche
Gesperrt
Gichtus
User
User
Beiträge: 191
Registriert: Mi 21.Jan, 2004 23:13
Wohnort: Arnstadt

Mandrake9.2 Erfahrungsbericht

Beitrag von Gichtus » Sa 24.Jan, 2004 01:37

Wollt nur mal meine Erfahrungen mit Mandrake9.2 loswerden (is sowas wie eine pre für 10.0)

Weshalb ich das probiert hab:
-Kernel 2.6
-KDE3.1.94

Bisherige Linux-Erfahrungen:
SuSE ab 6.0
Fedora Yarrow (RedHat)
Knoppix (wer kennt das nicht ;) )
lsf
Gentoo
Thinstation (ok..nicht wirklich schwierig oder vielseitig, aber immerhin Linux *g* )


Grund-Installation:

-Sehr einfach, ab und zu ein paar Tipfehler, aber wenigstens deutsch.
-Partitionierung etwas "umstandlich"
-Bootloader default lilo, lässt sich aber auf Grub umstellen. Vorhandene Installationen (winXP, SuSE) werden erkannt und automatisch eingebunden.
-voreingestellte Paketauswahl einigermassen brauchbar
-es lässt sich ein Benutzer einrichten, der die root Post bekommt (ein dickes + von mir dafür)

Nachinstallation:
-durch Inst.-Verwaltung (RPMDrake?) rel.einfach
-auf FTPs gibts ne Menge Software speziell für mandrake

Negatives:
-Netzwerkeinstellungen werden irgendwie nicht sofort übernommen (eth0-einrichtung)
-resolv.conf muss manuell editiert werden (DNS Server etc)
-kein mc dabei :(


Warum ich es nicht mehr benutzen kann:
-XChat-inst. hat wunderbar funktioniert
-es sollten Scripte genutz werden (zum angeben ;) )
-also: auf FTP...plugin downloaden
-das Plugin konnte in XChat nicht geladen werden,weil Unterstützung seitens XChat fehlte
-kein Problem...wieder auf FTP (DSL rules), und perl unterstützung für XCHat inst.
-Inst. ging nicht, weil perl in mandrake fehlt
-wieder auf FTP, um paket perl-base zu inst.
-dummerweise die Meldung weggeklickt, das das Paket "perl-base" mit einigen anderen Paketen nicht zusammen inst. werden kann
tjoa...danach ging GAR nichts mehr, weil einige der Pakete, die gelöscht wurden u.a. die Paketverwaltung waren...also System schrott.

Was solls...lad mir grad eine 3CD-Version von ftp.tu-chemnitz.de, vllt is die besser. (von perl-base lass ich erstmal die Finger ;) )

Benutzeravatar
pinguinmsp (Martin)
Junior Admin
Junior Admin
Beiträge: 1485
Registriert: Fr 04.Apr, 2003 22:54
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von pinguinmsp (Martin) » Sa 24.Jan, 2004 09:32

hi gichtus grinz ich muss ehrlich sein ich habe mit linux so gut wie keine erfahrung und kann dir da auch nciht weiterhelfen aber oxpus kann das vielleicht :rolleyes:
Dunkel wars der Mond schien helle als ein wagen flitze schnelle langsam um die gerade Ecke Fuhr.......

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29108
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Sa 24.Jan, 2004 13:38

Boah, Linux! Man junior! Da bin ich auch nur besserer Anwender. Ich habe schon lange kein Linux mehr benutzt.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

Gichtus
User
User
Beiträge: 191
Registriert: Mi 21.Jan, 2004 23:13
Wohnort: Arnstadt

Beitrag von Gichtus » Mo 26.Jan, 2004 23:57

so...habe am Wochenende die andere Version installiert.
Is wohl die originale 9.2 gewesen...jedenfalls war sie älter.
Kernel 2.6 war nicht dabei, KDE ist auch älter (is vermisse den bewegten Progress-Bar ;) )
Naja, den Kernel hab ich jetzt auf 2.6, Plugins in XChat funktionieren auch.
Xine mag meine Matrix-Relaoded DVDs noch nicht (irgendwas in DVDnav haut icht hin)
Aber schlimmer ist...wenn ich auf nen RPM klicke (egal, ob lokal oder ftp) kommt der installer nicht mehr. "urpmi" tuts aber auch.

najo, werd mich demnächst mal durch die Foren wühlen
Bild

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29108
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Di 27.Jan, 2004 00:38

Krpm ist das grafische Frontend zu rpm. Schau doch mal, ob das beim Starten Fehler erzeugt.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

Gesperrt