Sina

Texte - Gedichte - Kurzgeschichten - Kurioses
Gesperrt
LadyAnna
User
User
Beiträge: 26
Registriert: So 30.Dez, 2007 21:21

Sina

Beitrag von LadyAnna » Mi 02.Jan, 2008 14:29

Hier die ersten 5 Teile der Geschichte. Es kommen immer mal wieder neue Teile dazu, was sich aber meist über ein paar Wochen hinzieht.

Freu mich darüber, wenn die Geschichte Kommentiert wird. Dabei ists egal, obs gute oder schlechte Kritik ist :)

Viel Spaß beim Lesen.

Sina - Teil 1
Sina - Teil 2
Sina - Teil 3
Sina - Teil 4
Sina - Teil 5

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29108
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Mi 02.Jan, 2008 16:49

Naja, sagen wir es mal so:
Ich bin nicht gerade Freund dieser Art von Sex, aber auch nicht gerade entsetzt über sowas.
Jeder muss schliesslich selber wissen, was er mag.
Die Geschichte scheint dazu interessant anzufangen, also werde ich mir die bei Gelegenheit auch mal komplett durchlesen, sofern überhaupt fertiggestellt.

Aber eine allgemeine Frage zur Rechtslage:
Muss das nicht aufgrund der Jugendschutzgesetze durch diverse Schutzmaßnahmen abgesichert sein?
So kann es schliesslich auch jedes Kind lesen...
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

Max
User
User
Beiträge: 629
Registriert: So 23.Jan, 2005 09:54

Beitrag von Max » Mi 02.Jan, 2008 17:12

Hallo,


spannende Geschichte, gut geschrieben und vor allem; gut beschrieben.

Mich würde die Fortsetzung interessieren, auch wenn es zunächst der gleiche Verlauf ist, aus der Sicht einer anderen Perspektive.



Gruß Max

LadyAnna
User
User
Beiträge: 26
Registriert: So 30.Dez, 2007 21:21

Beitrag von LadyAnna » Mi 02.Jan, 2008 17:16

Ja, eigentlich schon. Dummerweise hab ich beim Einrichten des Forums nicht drann gedacht.
Beim neuen Forum (is ja mein eigenes) wird das anders. Erstmal wird bei der Registrierung schon darauf hingewiesen, dass das Forum erst ab 18 ist. Wer dann natürlich bescheißt, da kann ich ja nichts für.
Dann will ich eben auch noch das Geburtsdatum als Pflichtfeld bei der Registrierung haben. Und dann muss ich eben selber die Leute einschätzen.

Aber mehr Schutz geht nicht soweit ich weiß und ist auch auf anderen Seiten nicht. Siehe zum Beispiel YouPorn.com oder literotica.com. Letztere hat sogar überhaupt keinen Schutz.
Ich muss eben nur darauf hinweisen, dass das Forum erst ab 18 ist und zwar auf der ersten Seite. Da darf dann aber auch nichts sein, was mit dem Thema Sex zu tun hat.

Nicht registrierte oder nicht freigeschaltete oder in einer nicht entsprechenden Gruppe werden sowieso nur einen kleinen teil des Forums sehen, der nichts mit Sex zu tun hat.

Benutzeravatar
KeineAhnung
User
User
Beiträge: 349
Registriert: Di 29.Mai, 2007 16:35
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von KeineAhnung » Do 03.Jan, 2008 01:44

du könntest ja personal ausweis check durchführen das geht mit einem einfachem php script aber genauso einfach ist es auch sich einen generieren zu lassen, aber so schnell findet ein "Kind" (so wie ich *gg*) so ein tool nicht

Max
User
User
Beiträge: 629
Registriert: So 23.Jan, 2005 09:54

Beitrag von Max » Do 03.Jan, 2008 08:13

Hallo,


solange es sich um Worte in Form eines Textes handelt, sollte das nicht besonders dramatisch sein.
Hier handelt es sich schließlich um Wortkunst, ansonsten gehören etliche Gedichte von B.Brecht auch verboten....
http://www.zainer.de/z/darksite/gebre.html
Auf der Seite sind mal zwei, die man dann verbieten müsste, aber der gute Mann war sehr produktiv :cool:

Bei Bildern sieht die Sache anders aus, aber auch da sind die Regeln recht klar.
Man sollte vermeiden, eindeutig erkennbare sexuelle Handlungen zu zeigen, erregierte Glieder sind ab einen bestimmten Winkel verboten und der direkte Blick in diverse Körperöffnungen ist auf einer Seite, die unter 18 Jahre zugänglich ist, verboten.
Ansonsten kann man eine Menge machen.

Vor dem Gesetzgeber sind nur wenige (wenn nicht sogar nur einer) Alters-Checks zugelassen, von daher reicht es nicht, die Nutzungsbedingungen anzupassen (es sei denn, der Betreiber unterliegt nicht deutschen oder europäischen Recht), wenn man "Ab 18 - Inhalte" zeigen will.


Gruß Max

LadyAnna
User
User
Beiträge: 26
Registriert: So 30.Dez, 2007 21:21

Beitrag von LadyAnna » Do 03.Jan, 2008 12:26

Okay, da wir keine Bilder im Forum haben werden, ists sowieso hinfällig. Das Forum basiert ja auf Geschichten und Berichte. Also zumindest das neue.

Dennoch find ich den Hinweis mal gar nicht so schlecht. Altersgrenze hab ich auch auf 18 hochgesetzt und Geburtsdatum bei der Registrierung ist nun Pflicht.

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29108
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Do 03.Jan, 2008 13:08

Vielleicht kennst Du aber auch noch einen Rechtsanwalt, der mal unverbindlich die Rechtslage prüft.
Es sind nämlich nicht nur bildhafte Darstellungen nicht jugendfreier Werken zu schützen, sondern auch Schriftwerke!
Das Gesetz macht hier nämlich keinen Unterschied, welcher Art die "gefährdenden" Werke haben.
Wobei sicherlich rein aus menschlicher Sicht Texte wohl weniger "direkt" zeigen, was passiert und unsere heutige Jugend wohl auch eher Bildmaterial anschaut, als einen langen Text zu lesen.

Aber wie gesagt: Mal unverbindlich einen Rechtsanwalt anfragen, ob der von Dir vorgegebene Schutz ausreicht oder ob wirklich mehr getan werden muss.
Bei letzterem darf nämlich auch keine Verlinkung der Texte von OXPUS.de stattfinden, ohne daß ich mich selber strafbar machen könnte...
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

LadyAnna
User
User
Beiträge: 26
Registriert: So 30.Dez, 2007 21:21

Beitrag von LadyAnna » Do 03.Jan, 2008 13:27

Jap, ich kenn zum Glück einen Anwalt, der is bloß noch bis Sonntag im Urlaub. Aber dann frag ich ihn auf jeden Fall mal.

Gesperrt