Datenbanksicherung mit MySQLDumper und die Zeichensätze

Artikel, Anleitungen, Minikurse und Leitfaden für alle möglichen PC-Themen und php/phpBB.
Antworten
Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29111
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Datenbanksicherung mit MySQLDumper und die Zeichensätze

Beitrag von oxpus » Mo 03.Mär, 2008 17:24

Bei dem Backup mit dem MySQLDumper bis einschliesslich Version 1.2.2 muss man aufpassen, daß man den korrekten Zeichensatz beim Backup einstellt.
Der MySQL-Server vor 4.1.x verwendet standardmässig einen anderen Zeichensatz, als Server ab 4.1.x, denn dann ist es immer UTF-8.
Daher unbedingt vor dem Erstellen des Backups den Dumper auf den Zeichensatz einstellen, den die Datenbank hat.
Ersichtlich ist das im Dumper unter den Datenbankparametern. Dort werden die eingestellten Zeichensätze angezeigt.
Also auf der Startseite des MySQLDumper unter "MySQL-Variablen" (Button oben) auf "Variablen" klicken. Unter "character_set" steht dann der Zeichensatz, mit dem die Daten in den Tabellen gespeichert werden.

Sofern man nur das Backup vom Server macht, um eine Sicherheitskopie zu haben, falls die Datenbank mal defekt ist, ist noch alles i.O. und man kann das Backup auch fehlerfrei auf der selben Umgebung wieder herstellen. Dabei muss der selbe MySQL-Server vorhanden sein, mit dem auch das Backup erstellt wurde und der selbe Zeichensatz eingestellt!

Bei einem Umzug auf einen neuen Server sollte man allerdings unbedingt das Backup über "Backup PHP" machen, da man nur dort den richtigen Zeichensatz der Datenbank auswählen kann. In der Regel ist dieser auch schon korrekt eingestellt.
Intern verwendet der Dumper nämlich immer UTF-8, was laut Ankündigung der Entwickler ab der Version 1.2.3 behoben sein soll.
Nur so ist gewährleistet, daß man das Backup korrekt erstellt auch auf dem Zielserver in der dann neuen Umgebung fehlerfrei wiederherstellen kann.
Auch dann mit UTF-8-Zeichensatz, da das Update in Echtzeit dann korrekt konvertiert wird.

Achtet man nicht auf diese "Kleinigkeit", ist eine Wiederherstellung meist mit verstümmelten Umlauten und sprachbezogenen Sonderzeichen verbunden, was dann besonders ärgerlich ist, wenn man an den alten Server nicht mehr ran kommt.
Dann muss man mit anderen Tools wie die Original-MySQL-GUI-Tools arbeiten, was deutlich mühsamer ist, da nicht jedes "fremde" Backup damit auch erkannt und verarbeitet wird.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

Antworten