Total commander

Alle anderen Themen, die sich hier nicht sauber zuordnen lassen
Gesperrt
drkmnn666
User
User
Beiträge: 389
Registriert: Mi 23.Jan, 2008 17:29

Total commander

Beitrag von drkmnn666 » Do 07.Feb, 2008 10:25

also ich benutze um mein board bzw. dessen dateien zu modifizieren das programm context und um per ftp auf den hoster zuzugreifen den total commander. nun meine frage zu jenem. wenn ich beide programme nutze und meinetwegen die index.php per f4 aufrufe, dann wird eine temporäre datei erstellt und da fragt er mich immer am ende bzw. am anfang taucht eine box auf (klicken sie auf schließen, wenn die temporäre datei gelöscht werden soll etc.). wie kann ich das fenster unterdrücken?

es sind mir einfach zu viele abfragen, hab ja schon geschaut, aber kann nichts finden, wo ich sie abstellen kann. idealvorstellung. datei bearbeiet und eine frage, wollen sie überschreiben und ende.
Zuletzt geändert von drkmnn666 am Do 07.Feb, 2008 10:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29108
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Do 07.Feb, 2008 12:46

Also in conTEXT kann man unter Einstellungen > Umgebungseinstellungen > Allgemein die Sicherheitskopien abschalten (Haken bei der betreffenden Option herausnehmen - ist die erste auf dem Tab).

Wenn Du aber öfters Dateien direkt vom Webserver aus editieren willst, kann ich Dir den PSPad-Editor empfehlen.
Der gleicht schon eher einer ausgewachsenen IDE, kann zu diversen Programmiersprachen auch alle Werte, Includes, Variablen, Funktionen, Klassen, etc. auflisten (um sie schneller zu finden) und besitzt noch viele weitere nützliche Werkzeuge.
Das Tool würde für Dich Editor und FTP-Client vereinen und gerade bei der Entwicklung und Änderung von PHP-Scripten (auch Template-FIles und HTML-Dateien) sehr weit unterstützen.
Und nebenbei ist das Tool auch kostenlos und kann in deutsch angezeigt werden sowie weitere Erweiterungen (auf der Homepage sind bereits viele im Angebot) verwenden.
Hat man sich dann auch durch die vielen Einstellungen gekämpft (bei guten Programmen wachsen die eben gleich enorm mit), kann man sogar Sprachspezifische Hilfe mit einbinden, um zu Befehlen und Funktionen gleich die kompletten Definitionen mit anzeigen zu lassen.
So habe ich bei mir z. B. die Hilfedatei SuperPHP mit eingebunden, die direkt aus dem Script heraus zu dem gerade markierten Befehl sehr umfangreiche Beschreibungen liefert. Zwar gibt es die PHP-Hilfedatei auch analog den Hilfeseiten auf php.net, SuperPHP ist aber deutlich umfangreicher.
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

drkmnn666
User
User
Beiträge: 389
Registriert: Mi 23.Jan, 2008 17:29

Beitrag von drkmnn666 » Do 07.Feb, 2008 20:24

alles klar. danke. hab pspad runtergeladen, allerdings kann ich nirgends superphp finden...

Benutzeravatar
oxpus
Administrator
Administrator
Beiträge: 29108
Registriert: Mo 27.Jan, 2003 22:13
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Beitrag von oxpus » Fr 08.Feb, 2008 00:39

Ach sorry, nicht superphp, sondern selfphp heisst es.
Und hier ist der Link dazu: http://www.selfphp.info/
Karsten Ude
-={ Das Mädchen für alles }=-
Kein Support per ICQ, Email oder PN! Unaufgeforderte Nachrichten werden ignoriert!
No support per ICQ, Email or PM. Each unasked message will be ignored!

drkmnn666
User
User
Beiträge: 389
Registriert: Mi 23.Jan, 2008 17:29

Beitrag von drkmnn666 » Fr 08.Feb, 2008 06:58

okidoki, danke...

Gesperrt